Rosazea (Couperose)

Die Rosazea (Couperose) gehört zu den chronisch-entzündlichen Hauterkrankung und betrifft das Gesicht. Sie zeigt sich in ausgeprägten Rötungen und erweiterten Äderchen, später auch in entzündlichen Pusteln. Die Erkrankung bricht meist ab dem 50. Lebensjahr aus – zu einer Zeit, in der viele Menschen ohnehin noch einmal mit lebensgeschichtlichen Umbrüchen und Übergängen konfrontiert sind.

Hilfreich begleiten – zum Beispiel:

Achtsamkeitsübungen können Sie dabei unterstützen, symptomverstärkende Trigger wie beispielsweise Stress frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Natürlich unterstütze ich Sie auch mit allen anderen Ansätzen, die Sie unter Methoden finden.

Sie haben Fragen, möchten mehr erfahren oder wünschen sich eine persönliche Begleitung? Rufen Sie mich gern an oder vereinbaren Sie einen Termin zum Kennenlernen.